Wie sieht SEO eigentlich 2016 aus?

SEO kommt nicht in die Jahre

Was SEO angeht, kommen doch immer wieder neue und auch alte Spezialisten auf den Markt, die vorgeben zu wissen, was so alles in dem Bereich passiert. Wenn man es genauer betrachtet wird man aber sehen, daß SEO eigentlich keine „Optimierung“ ist sondern ein Prozess, einfach gute Qualität zu bieten.seo und nischenblogs einfach gemacht

Nischen und SEO

Die Jagd nach Nischen und Produkten, die man per Web auf einfache Art und Weise vermitteln oder verkaufen kann, wird immer größer. Gute Domains, die ausnahmsweise mal frei werden, weil jemand keine Lust mehr hat sind inzwischen wirklich rar geworden. Dabei blüht aber das Geschäft mit geparkten und dann schnell wieder verkauften Domains.

Projektierte SEO Nischen

Aber der Hype im Momemnt sind junge frisch projektierte Domains zu einem stolzen Preis an den Mann zu bringen. Dazu werden expired Domains abgefischt, ein paar Texte geschrieben (meist in Test-Form) und ein paar kostenloses Bilder eingebaut. Dann haut man ein paar Links drauf, die man so in seinem Netzwerk irgendwo noch hat und schon käuft das Projekt. Mit der Angabe von „erste Rankings“ und „Umsatz“ findet der Nischenblog auch ganz schnell ein paar Interessenten. SEO ganz schnell umgesetzt – aber ist das alles?

Auf die Dauer hilft nur durchhalten

Am Ende aber wird sich die Qualität durchsetzen. Gut geschriebene interessante Artikel, die einem auch wirklich weiterhelfen. Auf die Dauer werden die vielen „ABC-Test“ Seiten sicherlich aus den Top-Ergebnissen bei Google fliegen, wenn es nur noch ein wenig mehr Konkurrenz gibt. Mit echtem Wissen und Spaß am Schreiben – das sind die erfolgreichen Blog von heute, morgen und das waren sie auch früher schon! Eigentlich hat sich nicht

Fazit: SEO Änderungen 2016

Eigentlich hat sich nicht viel geändert. Fehlerfreie gut geschriebene Artikel ranken immer noch gut, die anderen eben nicht. Seiten mit guten Inhalten und natürlichen Backlinks stehen in den Suchergebnissen immer noch vor den anderen, die irgendwelche Backlinks bei ebay kaufen.

Social Signals wie Facebook und Google+

Und auch die Social Signals von Facebook und Google+, Twitter und Co spielen immer mehr eine Rolle. Artikel, die auch in sozialen Netzwerken eine hohe Reichweite haben, steigen auch in den Ergebnissen der Suchmaschinen.

Tipp für Nischenseiten

Es gibt tausende Nischen in denen es recht einfach ist, gute Rankings zu erreichen. Dagegen stehen die Themen wie Kredit oder auch Versicherung, bei denen es doch schon etwas schwieriger wird. Trotzdem finde ich anhand des Beispiels „Geld verdienen mit einem Finanzblog“ einigermaßen gut erklärt, wie man auch in diesem Bereich noch echtes gutes Geld verdienen kann.

2 thoughts on “Wie sieht SEO eigentlich 2016 aus?

  1. Hallo zusammen,

    Wenn ich das alles richtig verstanden habe, kommt es bei Backlinks nur darauf an, dass man nicht 1000e Backlinks setzt, sondern nur auf den Seiten, die Mehrwert für die Besucher bieten?

    Ist das so einigermaßen richtig?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.